Watt wissen

Zeit für Bildung – Nordsee, Geschichte & Natur hautnah erleben

Schlick garantiert

In einem lebendigen und anschaulichen Vortrag „WATT´N MEER" am Vorabend der Wattwanderung unternehmen wir bereits einen ersten Trockengang ins Watt. Mit ein paar Sequenzen aus „Die Nordsee von oben" und „Meeresgrund trifft Horizont" sowie einer anschließenden Diskussion/Fragerunde zum Leben im Watt bekommen unsere Gäste einen Vorgeschmack auf die anstehende Wattwanderung. In der Regel planen wir hierfür 1 ½ Stunden ein. Wattwanderungen werden von der Alten Schule und Schutzstation Wattenmeer in Westerhever angeboten. Lars und Hans-Peter Schütt starten mit Ihren Gruppen bei der alten Halligwarft Stufhusen ins Watt. Die Touren dauern i. d. R. 1 ½ - 2 Std. je nach Wetter und Interesse der Gruppe. Um das Ganze abzurunden kann als Experiment die Miesmuschelfiltration beobachtet werden. 

Preis:
Vortrag 2,50 Euro/SchülerIn
Watt-Exkursion 3,00 Euro/ SchülerIn, mind. 70 Euro pro Gruppe

Watt Paket

Die zweite Auflage des Nationalpark Wattpakets enthält ein tolles kindgerechtes Angebot mit Sachbüchern, Postern, Muschel- und Schneckenschalen mit Bestimmungshilfen, Spielen sowie Sachbüchern für Lehrkräfte und einem zweihundert Seiten starken Ringbuch mit Arbeitsblättern und methodisch-didaktischen Unterrichtsanregungen. Jedes Wattpaket enthält zusätzlich ein Zugvogelspiel, welches sich hervorragend eignet um spielerisch auf Entdeckungsreise zu gehen. Die Materialien sind für den Einsatz in den Fächern Sachunterricht, Biologie, Naturwissenschaften und Erdkunde in der 3. bis 6. Klassenstufe in allen Schulformen geeignet und ermöglichen fächerübergreifenden, handlungs- und kompetenzorientierten Unterricht auch in heterogenen Lerngruppen. Inhalte und Methoden orientieren sich an Lehrplänen und an den Leitlinien der Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Kostenfrei

powered by webEdition CMS